Güby, 25.01.2023, von Hendrik Taddiken

Übung mit Kettensägen

Vergangenen Samstag wurde im Wald des Louisenlunder Stiftungsgeländes eine Übung mit Motorkettensägen gemeinsam mit dem Ortsverband Eckernförde durchgeführt.

Hierbei wurden nicht nur Bäume gefällt, sondern diese dann auch zerkleinert, gespalten und für den Abtransport fertig gemacht. 

Diese Übung gewährt einen weiteren Einblick in die vielseitigen Tätigkeiten des Technischen Hilfswerkes und ermöglichte den Helfenden ihre Fähigkeiten auszubauen und bereits Gelerntes weiter zu vertiefen. Dabei waren das Bedienen der Seilwinde des GKWs, die Baumfällung mittels Halteband und das Pflegen der Motorkettensägen.

Am Ende des Tages konnten die Helfenden auf einen produktiven Tag mit guter körperlicher Arbeit an frischer Luft zurückblicken, die der eine oder andere am nächsten Tag spürte. Dennoch freuen wir uns bereits auf den nächsten Übungstag mit dem Material.

Ein Video ist auf YouTube und auf Instagram zu finden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: