12.03.2021

Einsatz 11.03.2021

Baumfällungen in Barkelsby

Gestern, den 11. März, am späten Nachmittag, wurde unsere Bergungsgruppe 1 gemeinsam mit dem Ortsverband Eckernförde zum Einsatz in Barklesby alarmiert.

Noch auf Anfahrt zur Einsatzstelle, versperrte uns bereits der erste umgekippte Baum den Weg. Dieser lag auf der Ausfahrt vom Gelände Louisenlund in Richtung Ahrensberg und wurde durch unsere Helfer*innen binnen weniger Minuten beseitigt.

Dann ging es mit den Einsatzfahrzeugen unbeirrt weiter zum eigentlichen Einsatzort.

 

Angefordert durch die Feuerwehr Barklesby, half das THW maßgeblich dabei, vierzehn morsche Bäume zu Fall zu bringen.

Besagte Bäume ragten aufgrund des starken Windes bereits bedenklich weit über die Straße hinüber und fielen dann einer nach dem anderen - durch Motorkettensägen.

Beräumt wurde die Straße sowohl mit dem nachgeforderten Ladekran des OV Eckernförde, als auch durch vereinte Muskelkraft der anwesenden Einsatzkräfte, die unermüdlich der Wetterlage trotzten. 

 

Der gesamte Einsatz nahm etwa fünf Stunden in Anspruch. Während dieser Zeit wurden selbstverständlich die geltenden Hygiene- und Distanzierungsregeln eingehalten.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Barklesby und dem Ortsverband Eckernförde für die gute Zusammenarbeit.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: