24.01.2022

Übung: Vermisste Personen

Einsatzübung für Jugendgruppe

Um auch unseren Jugendgruppen den praktischen Umgang mit verschiedensten Bergemitteln beizubringen, wird in der Gildenzeit nicht nur für die Jugendabzeichen gelernt, sondern auch für Einsätze geübt. So kam es in der Gildenzeit vom 20.01.2022 zu einer Übung bei der zwei vermisste Personen erst gefunden und dann gerettet werden mussten.

Unter ständigem Sprechfunkverkehr und in 3 Trupps eingeteilt ging die Jugendgruppe auf dem Schlossgelände zur Erkundung vor. Nach kurzer Zeit wurden die zwei Personen aufgefunden und durch Ersthelfer*innen betreut und versorgt, während weitere Bergemittel besorgt wurden. Beide Personen wurden auf Befehl des Gruppenführers mit Rettungstuch und Krankentrage gerettet und zum Stützpunkt verbracht.

Die Einsatzübung war ein voller Erfolg und sorgte bei allen Beteiligten für gute Laune und Teamgeist.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: