28.09.2021

Führungskreis Bund in Louisenlund

Stiftung und Stützpunkt begrüßt die THW-Leitung

Der Stützpunkt Louisenlund durfte vom 21. bis 23. September diesen Jahres hohen Besuch empfangen. Coronabedingt hat sich der THW-Führungskreis Bund seit zwei Jahren nicht mehr in Präsenz getroffen, um aktuelle Entwicklungen zu besprechen. Um die halbjährlichen Gespräche wieder aufzunehmen, haben sich THW-Präsident Gerd Friedsam, THW-Vizepräsidentin Sabine Lackner und alle Landesbeauftragten in Louisenlund zusammengefunden.

Die Stiftung und der Stützpunkt Louisenlund unterstützte die Arbeit des Führungskreises durch das Bereitstellen von Verpflegung, Räumlichkeiten im Schloss und Shuttlefahrten.Eine Großübung, bei der sämtliche THW Helferkräfte aus Lund (Minis, Jugend, Bergungsgruppe) und alle Rettungsgilden mitwirkten, fand auch statt.


Wir blicken stolz auf erfolgreiche drei Tage zurück und freuen uns auf weitere Möglichkeiten, die THW Leitung zu unterstützen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: